. .

Bereichsleiter Thomas Müller

Vorwort

Liebe Lübeckerinnen und Lübecker,
seit jeher hat die Fürsorge für ältere Menschen, insbesondere für Pflege- und Betreuungsbedürftige, in der Hansestadt Lübeck einen besonderen Stellenwert.

Als für die städtischen SeniorInnenEinrichtungen und das Betreute Wohnen verantwortlicher Bereichsleiter möchten ich und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie über unsere sieben Pflegeeinrichtungen, die sich über das Stadtgebiet verteilen, informieren.
Wir möchten Ihnen unsere Vorstellungen von der Führung der Einrichtungen sowie unsere Angebote darlegen und auf viele denkbare Fragen antworten. Insbesondere wollen wir Ihnen mit den nachfolgenden Informationen unsere Leistungsangebote und unser Qualitätsmanagementsystem näherbringen.

Sollten Sie Interesse an einer Aufnahme haben, freuen wir uns sehr, Sie bei uns zu begrüßen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden alles tun, Ihnen diesen Schritt zu erleichtern, Hilfestellung zu geben, diesen neuen Lebensabschnitt mit Ihnen zusammen und – wenn gewünscht – auch mit Ihren Angehörigen zu begleiten.

Wir verstehen uns als Serviceeinrichtung. Sie sind unsere Kundinnen und Kunden – und deswegen stehen Sie und Ihre persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Belange stets an erster Stelle, wenn es darum geht, das Versprechen von einem „Mehr an Qualität“ in der
Praxis einzulösen.

Fordern Sie uns: Seien Sie kritisch, nehmen Sie unsere Einrichtungen und Leistungen ganz genau unter die Lupe und überzeugen Sie sich selbst von den vielen einzigartigen Vorteilen, die wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern als städtische Pflegeeinrichtungen bieten können.

Bei uns steht das Wohlergehen unserer Bewohnerinnen und Bewohner an erster Stelle – ganz im Sinne der alten hanseatischen Tradition.

Herzliche Grüße
Thomas Müller, Bereichsleiter